Aktuelles

Wir reisen mit unserem Expertenteam auf vier Pfoten nach Spanien, um für Sie unsere Ferienobjekte persönlich zu testen.

       „Linus“        „Paul“      „George“    „Kira“

Unsere Tierärztin hat uns weitere nützliche Tipps gegeben, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten:

    •    4 Wochen vorher ein „Scalibor“-Halsband als Prophylaxe  gegen die Sand- und Kribbelmücken in Spanien
    •    zusätzliche Wurmkuren – 4 Wochen vorher, einmal während des Aufenthalts in Spanien und dann nochmal 2 Wochen nach der Rückkehr
    •    und natürlich die jährliche Impfung – bitte den gültigen blauen Heimtierausweis nicht vergessen

So sind unsere Vierbeiner rundum geschützt und können Spanien’s Sonne genießen!
hund in der sonne


Gerne möchten wir Sie hier nochmals daran erinnern, dass seit dem 02.07.2011 Hunde für EU-Reisen mit einem Microchip gekennzeichnet sein müssen!  Tätowierungen haben ihre Gültigkeit verloren.

Beachten Sie dazu bitte auch die  „Allgemeinen EU - Einreisebestimmungen für Hunde/Tiere innerhalb der Europäischen Union“ unter „Tipps“ auf unser Homepage www.4dogsandme.de.